Tom Geisbuesch

Mathildenstrasse 28

Atelier Sternapotheke

 

90762 Fürth

 

 

DER FRANKENKONVOI:

 

Der Frankenkonvoi ist aus einer privaten Initiative von Tom Geisbuesch entstanden.

Zunächst unterstützte Tom mit vielen Freunden die Flüchtlingshilfe Fürth mit Sachspenden.

Als dann im September 2015 auf der so genannten Balkanrute die ersten Länder ihre Grenzen für Fliehende schlossen, galt es, Erste Hilfe für Notleidende zu leisten! Menschen waren gezwungen, unter unfassbar unmenschlichen Zuständen den beschwerlichen Fussmarsch über die "Balkanroute" völlig alleine zu bewältigen, ohne die Hilfe der sogenannten "großen" Organisationen" oder gar der Regierungen der Länder. Dabei entstanden Situationen, die für die Geflohenen lebensbedrohlich  waren.

  

Genau da setzt der Frankenkonvoi mit seinen Aktionen an!

Es geht uns nicht um politische Lösungen und auch nicht um irgendein "größeres Ziel", sondern ganz einfach um ERSTHILFE FÜR HILFSBEDÜRFTIGE MENSCHEN.

Genau wie bei einem schweren Verkehrsunfall oder einer Naturkatastrophe stehen MENSCHEN FÜR MENSCHEN zusammen und helfen! 

Inzwischen sind wir zwar kaum mehr auf der "Fluchtroute", die Rahmenbedingungen haben sich verändert.

Wir sind aber nach wie vor genau dort wo Menschen gerade Hilfe benötigen.
Wir helfen Menschen in Notlagen, nicht nur Geflohenen,  in Deutschland, Frankreich, Rumänien und Italien, oft lange bevor die großen Organisationen in Bewegung kommen. 

Hilf uns zu helfen!